Apfel Vanille Trifle mit Brioche

Apfel Vanille Trifle mit Brioche - ein Dessert, das Eindruck hinterlässt sowohl optisch als auch geschmacklich.

Apfel-Vanille-Trifle

Zutaten (für 2 Personen)

250 ml Apfelsaft naturtrüb
1 Apfel
4 Scheiben Brioche
1 kleine Stange Zimt
4 Stück Gewürznelken
1 Vanilleschote
250 g Joghurt
1 Prise Muskatnuss gerieben
8 g Staubzucker
1 kleiner Bund Oregano
1 EL Kristallzucker

Zubereitung:

1. 1 EL Kristallzucker in einem Topf bei mittlerer Hitze vorsichtig karamellisieren – dabei nicht umrühren. Sobald der ganze Zucker geschmolzen ist, mit dem Apfelsaft ablöschen, Zimt und Nelken dazugeben und für etwa 5 Minuten einkochen lassen.

2. Oregano waschen und die Blätter abzupfen, ein paar Blätter zum Garnieren beiseitestellen, die restlichen Blätter in den Apfelsud geben, den Herd abdrehen und weitere 5 Minuten ziehen lassen – nicht kochen! Anschließend die Reduktion abseihen.

3. Apfel schälen und in kleine Würfel schneiden, in die Reduktion geben, noch einmal aufkochen, dann abkühlen lassen. Joghurt mit dem Mark der Vanilleschote und nach Belieben etwas Zucker glatt rühren.

4. Das Brioche im Toaster oder einer Pfanne goldgelb toasten, dann in Wü̈rfel schneiden. In einer Schüssel mit dem Staubzucker und der Muskatnuss gut durchmischen.

5. In einem Glas die Vanillecreme, den Apfel und das Brioche abwechselnd schichten und mit den ü̈brigen Oreganoblättern garnieren.

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Benötigt wird: Pfanne
Schwierigkeitsgrad: 3 von 5

Kategorie: Kulinarik und Genuss Tags: Gastbeiträge

Overnight Oats

Kulinarik und Genuss Overnight Oats

Overnight Oats am Vortag zubereiten und am nächsten Tag zum Frühstück genießen.

Lesen Sie mehr über Overnight Oats
Frucht-Nuss-Powerriegel

Kulinarik und Genuss Frucht-Nuss Powerriegel

Der gesunde Powerriegel aus Nüssen und Früchten gibt Kraft für den Alltag.

Lesen Sie mehr über Frucht-Nuss Powerriegel
Flammkuchen

Kulinarik und Genuss Flammkuchen mit Ziegenkäse und Chilihonig

Herrlich knuspriger Flammkuchen aus dem Ofen.

Lesen Sie mehr über Flammkuchen mit Ziegenkäse und Chilihonig
Halbflüssiger Schokokuchen

Kulinarik und Genuss Halbflüssiger Schokoladenkuchen mit Vanillesauce

Der halbflüssige Schokoladenkuchen ist jede Sünde wert! Dazu gibt es eine selbstgemachte Vanillesauce.

Lesen Sie mehr über Halbflüssiger Schokoladenkuchen mit Vanillesauce