Pappardelle mit Feigen, Zwiebel-Confit und Ziegenkäse

Herbstliche Pasta-Variation

Pappardelle mit Feigen, Zwiebel-Confit und Ziegenkäse - ewe Rezept
Pappardelle mit Feigen, Zwiebel-Confit und Ziegenkäse - ewe Rezept

Tipp

Sollte zu viel Flüssigkeit vom Confit verdampfen, etwas Wasser oder Rotwein ergänzen. Dabei aber vorsichtig dosieren, damit die Konsistenz cremig bleibt.

Zutaten:

für 2 Personen

250 g Pappardelle
2 frische Feigen
200 g rote Zwiebeln
20 g brauner Zucker
20 g Butter
50 ml Balsamico Essig
50 ml Wasser
5 g frischer Rosmarin
50 g Pancetta
100 g Ziegenfrischkäse
Olivenöl extra vergine
Meersalz & frisch gemahlener Pfeffer
Rotwein nach Belieben

Zubereitung:

1. Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Zwiebeln mit dem Zucker und der Butter bei mittlerer Hitze andünsten, bis sie glasig werden und der Zucker leicht zu karamellisieren beginnt. Mit dem Balsamico ablöschen und noch einmal die gleiche Menge Wasser dazugeben. Rosmarinzweige hinzufügen und bei mittlerer Hitze für min. 15 Minuten köcheln lassen. Anschließend mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken und den Rosmarin entfernen. Das fertige Confit sollte eine sirupartige Konsistenz haben.

2. Einen Topf mit reichlich gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und die Pasta darin nach Packungsanweisung al dente kochen.

3. In der Zwischenzeit die frischen Feigen achteln. Ziegenfrischkäse in einer Schüssel glattrühren und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Eine Pfanne erhitzen und den Pancetta darin knusprig anbraten. Anschließend auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Feigen in derselben Pfanne kurz auf beiden Seiten anbraten.

4. Pasta abgießen und mit etwas Olivenöl vermengen. Auf den Tellern anrichten und mit dem Balsamico-Zwiebel-Confit, den Feigen, dem Pancetta und Ziegenfrischkäse garnieren. Nach Belieben mit etwas Salz und frisch gemahlenem Pfeffer verfeinern.

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Benötigt wird: Kochtopf, Pfanne
Schwierigkeitsgrad: 3 von 4

Kategorie: Kulinarik und Genuss Tags: Gastbeiträge

Image Picture Frühstück | Overnight oats

Kulinarik und Genuss Sonntagsbrunch mit Overnight Oats

Was gibt es schöneres als am Sonntag Vormittag gemütlich mit deinen Liebsten zu brunchen?
Overnight Oats am Vortag zubereiten und am nächsten Tag Gäste überraschen und zum Frühstück genießen.
Lesen Sie mehr über Sonntagsbrunch mit Overnight Oats
ewe Magazin | Weihnachtstisch

Kulinarik und Genuss Lieblingsessen zu Weihnachten

Neben der Freude über die Geschenke verbinden wir alle auch gutes Essen mit Weihnachten und die Küche wird zu einem der wichtigsten Orte.

Lesen Sie mehr über Lieblingsessen zu Weihnachten
Kekse backen

Kulinarik und Genuss Keksrezept

Auch Kinder lieben es Kekse zu backen - Wir haben für euch ein einfaches Keks-Rezept, welches Ihr perfekt mit Euren Kindern umsetzen könnt. Gleich los starten und backen...

Lesen Sie mehr über Keksrezept