Küchenästhetik

Der erste Eindruck ist zumeist ein ästhetischer. Wir betreten einen Raum,sehen, was uns erwartet und fühlen uns wohl. Oder auch nicht. Mit der Gestaltung unserer Küche erzählen wir daher eine Geschichte – unaffektiert und ehrlich.

Sinn 5 - Sehen
Fruit ice lollies
Female eye
Picking jar from Wall 123
Artichoke
Nouvelle cuisine
Male eye
Tensa geograu

Schaukasten

Setzen Sie Ihre Lieblingsgestände in Szene. Entdecken Sie die Unteschränke mit Schaukasten-Funktion.

Der Sehsinn

Auf unserer Netzhaut übersetzen 125 Millionen Photorezeptoren das Licht in die Sprache unserer Nervenzellen. Der permanente Strom an Reizen beschäftigt rund ein Viertel unseres Gehirns. Kein Wunder, liefert der Sehsinn uns doch bis zu 80 Prozent der Informationen über die Außenwelt. Im Zusammenspiel mit anderen Empfindungen und Erinnerungen bilden wir uns scheinbar mühelos ein gefiltertes, komplexes Abbild der Welt.

Lichtsteuerung mittels App EasyLighting

Licht zum Wohlfühlen

Raum bedeutet ursprünglich „Lichtung“. Nachvollziehbar auch, weil Licht – als immaterielles Element – Materie braucht, um sichtbar zu werden. Es ist daher die Grundlage für die Wahrnehmung unserer gebauten Umwelt. Da sich die Küche in den vergangenen Jahren vom Koch- zum multifunktionalen Lebensraum gewandelt
hat, passen wir neben der Interieur-Gestaltung nun auch das Lichtkonzept an.

Lichtsystem Arbeitslicht neutralweiß

Lichtstimmung

Sorgen Sie für die richtige Stimmung in Ihrer Küche!

Weitere Sinne in der Küche entdecken: