Meine ewe... und nicht irgendeine Küche

50 Jahre ewe - Wir feiern ein halbes Jahrhundert voller Leidenschaft und Inspiration für die richtige Form und Funktion. Seit nun 50 Jahren steht ewe für modernes Küchendesign aus Österreich. Dies reflektiert unsere Erfahrungen, unser Know-how und unser Stilbewusstsein. Tauchen Sie ein in unsere Welt der Küchen, entdecken Sie die neusten Küchentrends und erleben Sie eine Vielzahl an Möglichkeiten, die eine ewe Küche zu Ihrer ewe Küche machen.

Katalog bestellen

Der neue ewe Küchen Katalog

Jetzt gratis bestellen

50 Jahre ewe
Aufschnaiter

ewe Flagship Partner

Zu unseren besten Handelspartnern

Vida in trüffeleiche / nougat mit Thekenplatte in beton

Küchenabverkauf im Schauraum

Salat Accessories

Galerie: Kücheninspiration

5 Schritte zur eigenen ewe Küche

5 Schritte zur eigenen Küche

Ultima arktis

Die Küche als Lebensraum

Schon unsere Vorfahren versammelten sich um eine Feuerstelle – rund um den Erdball, in allen Kulturen: Der Kochplatz war immer ein Ort der Begegnung. Und heute? Ob zum Dinner, zur gemütlichen Unterhaltung oder zum gemeinschaftlichen Kochevent: Wer zuhause Gesellschaft sucht, trifft sich in der Küche.

Lesen Sie mehr über Die Küche als Lebensraum
Rucola-Süßkartoffel-Salat

Rucola-Süßkartoffel-Salat

Das perfekte Rezept für den Spätsommer: ein knackig frischer Salat mit gegrillten Pfirsichen.

Lesen Sie mehr über Rucola-Süßkartoffel-Salat
ewe Fina in onyxschwarz und tundraeiche

Designküchen in Schwarz

Schwarz ist schon lange eine Trendfarbe bei Alltags- und Luxusartikeln. Was das „Kleine Schwarze“ für die Mode ist, hält nun auch in der Küche Einzug. Denn Schwarz wirkt edel und hochwertig und steht für Designpurismus mit dem gewissen Etwas.

Lesen Sie mehr über Designküchen in Schwarz
Rösler und Schwarzlmüller kochen, Fotograf: Mario Riener

Multitasking (in der) Küche

Am Speiseplan steht gebratener Oktopus auf Kartoffel-Spargel-Gröstl mit Tomaten, schwarzen Oliven und frischen Kräutern – und in der Küche stehen dabei unser Geschäftsführer Christian Rösler und der Marketingverantwortliche Günter Schwarzlmüller.

Lesen Sie mehr über Multitasking (in der) Küche